Details

»Ihre Dienste werden nicht mehr benötigt«


»Ihre Dienste werden nicht mehr benötigt«

Aus der Volksoper vertrieben - Künstlerschicksale 1938
2. Aufl.

von: Marie-Theres Arnbom, Lotte de Beer, Christoph Ladstätter

€ 22,99

Verlag: Amalthea
Format: EPUB
Veröffentl.: 23.11.2023
ISBN/EAN: 9783903441293
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 208

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

»Man stellt sich vor, daß Emigrantsein eine Berufung oder ein Beruf ist. Dem ist nicht so, Emigrantsein war die Verdammnis. Verschärfte oder gemilderte, je nachdem. Es war ein Zwischen-zwei-Welten-Sein, ein Nicht mehr und Noch nicht, ein Vielleicht nie mehr oder vielleicht ein Fünkchen Hoffnung.«
Karl Lustig-Prean


Aus dem Inhalt:
•Verschwunden in Brasilien. Kurt Hesky
•»Wir hatten völlig ›österreichisch‹ gelebt …« Leo Kraus und Kurt Pahlen – von Wien nach Argentinien
•»Vienna was frozen«. Heinrich Krips in Australien
•Ein berühmter Name und plötzlich amerikanischer Dirigent. Fritz Fall
•»Unser Leben sind ja Eure Briefe«. Das Schicksal der Sopranistin Ada Hecht
•Das Phantom der Oper. Walter Taussig an der Met
und viele andere


Mit Vorworten der Direktorin Lotte de Beer und des kaufmännischen Geschäftsführers Christoph Ladstätter
Marie-Theres Arnbom, Dr. phil., geboren in Wien, ist Historikerin, Autorin, Kuratorin, Kulturmanagerin sowie Gründerin des Kindermusikfestivals St. Gilgen. Zahlreiche Bücher und Beiträge zu zeit- und kulturhistorischen Themen. Mit Jänner 2022 übernahm sie die Direktion des Theatermuseums in Wien.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die Öscars®
Die Öscars®
von: Christian Reichhold
EPUB ebook
€ 9,99
Schön ist die Welt
Schön ist die Welt
von: Dietmar Grieser
EPUB ebook
€ 17,99
100 x Österreich: Film
100 x Österreich: Film
von: Christian Reichhold
EPUB ebook
€ 19,99