Details

Worüber ich lache


Worüber ich lache

Erlebte und gesammelte Anekdoten
2. Auflage

von: Elfriede Ott

€ 17,99

Verlag: Amalthea
Format: EPUB
Veröffentl.: 06.06.2013
ISBN/EAN: 9783902862242
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 232

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Worüber lacht Frau Ott? Über gute Pointen.
Sie hat die Texte mit viel Liebe und Sorgfalt ausgesucht und wünscht sich, dass auch andere Menschen darüber schmunzeln oder laut lachen.
Ein Anliegen, das ihr besonders am Herzen liegt: Mit der Veröffentlichung dieser humorvollen Anekdoten möchte sie die Erinnerung an die vielen jüdischen Autoren - vorwiegend der Zwischenkriegszeit - wachhalten. Darauf hat sie bei der Auswahl besonderen Wert gelegt. Sie selbst war Augen- und Ohrenzeugin vieler Vorträge dieser Autoren und mit zwei der wichtigsten Interpreten - Ernst Waldbrunn und später Hans Weigel - verheiratet.
Auch zahlreiche selbsterlebte Anekdoten finden in dieser heiteren Sammlung ihren Platz.
Elfriede Ott, geboren 1925 in Wien, Kammerschauspielerin, Regisseurin. Ab dem jahre 1944 Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters. Seit 1954 ständiges Mitglied des Theaters in der Josefstadt, später Ehrenmitglied. 1983 gründet sie mit Hans Weigl die Festspiele in Maria Enzersdorf, wo sie Regie und Intendanz übernimmt. Fernsehauftritte, Soloprogramme und Veröffentlichungen. Zahlreiche Auszeichnungen, u. a. Großes Silbernes Ehrenzeichen der Republik Österreich, Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst, 1. Klasse, Trägerin des Nestroy-Ringes.
Ulrich N. Schulenburg, Jahrgang 1941, ist Miteigentümer des Thomas Sessler Verlages und Geschäftsführer von Sascha-Film in Wien. Zuletzt bei Amalthea erschienen: "Sie werden lachen, alles ist wahr" (2011).

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Jubel, Trubel, Österreich
Jubel, Trubel, Österreich
von: Egyd Gstättner
EPUB ebook
€ 6,99
Ein Trottel kommt selten allein
Ein Trottel kommt selten allein
von: Michael Niavarani
EPUB ebook
€ 17,99
Ein himmlisches Chaos
Ein himmlisches Chaos
von: Katharina Grabner-Hayden
EPUB ebook
€ 12,99