Details

Unsere liebe Sisi


Unsere liebe Sisi

Die Wahrheit über Erzherzogin Sophie und Kaiserin Elisabeth. Aus bislang unveröffentlichten Briefen

von: Gabriele Praschl-Bichler

€ 14,99

Verlag: Amalthea
Format: EPUB
Veröffentl.: 12.05.2014
ISBN/EAN: 9783902998187
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 288

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Sensationell: Bisher unveröffentlichte Briefe aus dem Nachlass stellen das Bild über das Privatleben der Kaiserfamilie auf den Kopf.

"Unsere liebe Sisi "" zeigt ein ganz anderes als das gemeinhin bekannte Bild von Kaiserin Elisabeth - ein viel interessanteres, emotionaleres, spannenderes und vor allen Dingen ein wahres. Die Habsburger selbst, in erster Linie Erzherzogin Sophie, ihre Kinder und Schwiegerkinder, sind es, die dem Leser in fröhlich geschriebenen Briefen ihre Geschichte erzählen.

Solange Erzherzogin Sophie lebte, war sie der liebende Mittelpunkt der Familie. Sie gab ihre Liebe mit der ihr eigenen Intensität an Kinder, Schwiegerkinder und Enkel weiter. Sophie war eine eifrige Briefeschreiberin, die sich mit ihren zahlreichen Geschwistern, ihren vier erwachsen gewordenen Kindern und ihren Schwiegertöchtern regelmäßig austauschte. Diese Familienkorrespondenz stellt nicht nur ein dichtmaschiges Netz an kaiserlicher Alltagsgeschichte dar, sondern nimmt auch Bezug auf viele aktuelle Tagesereignisse.

Mit der Publikation der von Gabriele Praschl-Bichler ausgesuchten und erläuterten Habsburger-Briefe werden einige Kapitel der Biographien Kaiserin Elisabeths und Erzherzogin Sophies neu geschrieben werden müssen.
Dr. Gabriele Praschl-Bichler, geboren 1958 in Wien, beschäftigt sich beruflich mit Alltags- und Habsburger Geschichte und privat mit historischer und gegenwärtiger Koch- und Backkunst. Sie hat zahlreiche Bücher über die Kulturgeschichte des 17. und 18. Jahrhunderts sowie über das österreichische Kaiserhaus veröffentlicht und organisiert Ausstellungen zu diesen Themen.

Bei Amalthea erschienen: "ÝSie haben`s gut, Sie können ins Kaffeehaus gehen!Ü - Kaiser Franz Joseph ganz privat" (1994), "Ý...von dem müden Haupte nehm` die Krone ich herabÜ - Kaiserin Elisabeth privat" (1995), "ÝGott gebe, daß das Glück andauere.Ü - Liebesgeschichten und Heiratssachen im Hause Habsburg" (1997), "Kaiserliche Kindheit - Aus dem aufgefundenen Tagebuch Erzherzog Carl Ludwigs, eines Bruders von Kaiser Franz Joseph" (1997), und "Historische Photographien - aus den Alben des Kaiserbruders Erzherzog Ludwig Victor" (1999), "Elisabeth - Kaiserin von Österreich, genannt Sisi" (2003). Bei Mary Hahn erschien außerdem: "Kaiserliche Mehlspeisen ".

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Neues von Gestern
Neues von Gestern
von: Georg Markus
EPUB ebook
€ 14,99
Heimat bist du großer Namen
Heimat bist du großer Namen
von: Dietmar Grieser
EPUB ebook
€ 12,99
Das zweite Ich
Das zweite Ich
von: Dietmar Grieser
EPUB ebook
€ 6,99