Details

Ärzte, Bader, Scharlatane


Ärzte, Bader, Scharlatane

Die Geschichte der österreichischen Medizin

von: Anna Ehrlich

€ 17,99

Verlag: Amalthea
Format: EPUB
Veröffentl.: 11.10.2016
ISBN/EAN: 9783903083493
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 304

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die Medizingeschichte Österreichs vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Warum wandte sich die Bevölkerung mit ihren Leiden früher nur selten an studierte Ärzte?
Nach welchen Grundsätzen reorganisierte Maria Theresia das Gesundheitswesen?
Durch welche Erfindungen erlangten österreichische Mediziner Weltruhm?

Die Historikerin DDr. Anna Ehrlich gibt einen Überblick über Krankheiten und Heilmethoden in Vergangenheit und Gegenwart und beleuchtet sowohl Irrwege wie Erfolge der Medizin.

Das Bein des Kaisers
Theriak, Mumia und Menschenfett
Der Kaiserschnitt des Doktor Cornax
Der Scharlatan von Tirol
Von lebenden Toten und dem schwarzen Tod
War Paracelsus eine »Frau«?
Paul de Sorbait, Pestarzt und Held
Gerard van Swieten
Frauenmord aus Ärztehand
Josef Hyrtl, der Anatom aus Eisenstadt
Theodor Billroth, der Pastorensohn aus Rügen
Freud und die Erkenntnis der Seele
Karl Landsteiner, der Entdecker der Blutgruppen
Preisgeld für die Nazis
Wunderdoktor Höllerhansl
Julius Wagner-Jauregg: Wo viel Licht ist …
Im Zeichen des Hakenkreuzes
Karl Fellinger, der Arzt der Könige
u.v.a.

Erst im 20. Jahrhundert erfolgte der Übergang von ärztlicher Hilflosigkeit zur modernen Medizin. Ihre rasante Weiterentwicklung wirft neue ethische Fragen auf, die noch der breiten Diskussion bedürfen.
Anna Ehrlich, promovierte Juristin und Historikerin, bietet seit über 45 Jahren in Wien informative und unterhaltsame Führungen an (wienfuehrung.com). Sie widmet sich vor allem Randthemen der Geschichte, so der Sitten-, Medizin-, Religions- und Rechtsgeschichte.
Zuletzt erschienen: »Auf den Spuren der Josefine Mutzenbacher«, »Karl Lueger«, »Wien für kluge Leute«, »Wien für kluge Kinder« (mit Jennifer Faulkner), »Wien für coole Kids« (mit Jennifer Faulkner), »Der Wiener Kongress« (mit Christa Bauer) und »Erzherzogin Sophie« (mit Christa Bauer).

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Keine Produktempfehlungen vorhanden.